Suchergebnisse

426 Suchergebnisse gefunden

Seiten (23)

  • Brot backen wie früher | sgsundeeck

    die aktuellen BrotbackTermine: 25.05.2021 - 17:00 Uhr im s'gsunde Eck Brot III Kleingebäck 01.06.2021 - 16:00 Uhr im s'gsunde Eck Brot I 05.06.2021 - 10:00 Uhr im s'gsunde Eck Brot I 08.06.2021 - 16:00 Uhr im s'gsunde Eck Brot III Kleingebäck 21.06.2021 - 16:00 Uhr im s'gsunde Eck Brot I es folgen bald weitere Termine! ​ ​Verbindliche Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmeranzahl! Ich freue mich - bis bald Eure AndreaRosa Rittnauer. ​ € 68,00 pro Teilnehmer, Dauer ca. 4 1/2 Stunden, Preis beinhaltet: Unterlagen, Lebensmittel, Material, Rezepte und Brote. Kostproben für zu Hause, ein Baumwollsackerl für die Brotkostproben, Rezeptverwendung nur für den Privatgebrauch. Auf Grund der Covid Maßnahmen max. 5 Teilnehmer, keine Gruppenarbeiten möglich, Abstandsregelung wird erfüllt, bitte NMS mitnehmen! Kosten: Brotbackworkshops gliedern sich in: Teil 1 - Brotbacken wie früher - Anfänger mit dem Mysterium Sauerteig Teil 2 - VollkornBroten Teil 3 - Kleingebäck​ Brauchtumsgebäck - Zöpfe, Pinzen, Ostergebäck, Allerheiligenstriezel, Martinikipferl s'gsunde Eck, ​7210 Mattersburg, Michael Koch Straße 14, parken z.B. am Florianihofparkplatz, ab 16 Uhr gratis im ganzen Stadtgebiet. Wo: ​ , mit selbst angesetztem Natursauerteig, natürlichen Rohstoffen aus der Region und mit viel Zeit zum Reifen der Teige! Brotbacken so wie früher Ich bin seit einigen Jahren leidenschaftliche Brotbäckerin und ich weiß, dass man für diese uralte Handwerkskunst viele Jahre zur Perfektionierung benötigt. Brotbacken benötigt fünf Zutaten: Liebe, Zeit, Geduld, Kreativität und viel Mut! Daher möchte ich in meinen Workshops mein Wissen vom Brotbacken an Interessierte weitergeben. Denn zunehmend mehr Menschen sehnen sich nach gutem Brot, das so schmeckt wie früher und wo nur drinnen ist, was in ein Brot gehört. Ich kann mich erinnern, , wenn man zum Bäcker ging - es duftete so herrlich nach frischem Brot, richtig inhaliert habe ich diesen Geruch - es riecht so nach zu , vielleicht hat das auch damit zu tun, warum ich zum Brotbacken angefangen habe - ich wollte mir diesen herrlichen Duft nach Hause holen und einwenig die Erinnerungen an Früher. Auf Vieles kann ich verzichten, aber auf mein köstliches Brot nicht! wie das früher war Hause, Geborgenheit, Wärme und Kindheit Meine können ohne jegliche Vorkenntnisse besucht werden, man braucht keinen extra Brotbackofen, kein teures Zubehör und kein Detailwissen. Wir backen ganz einfach Brot und es gibt natürlich Workshopunterlagen mit diversen Rezepten, die Möglichkeit zur Anmeldung für meinen Newsletter - ich versende Rezepte, die ich teilweise selbst kreiert und bereits ausprobiert habe - und natürlich gibt es einen Sauerteig zum Mitnehmen. Somit steht dann dem Beginn zum Brotbacken zu Hause nichts mehr im Weg! Brotbackworkshops Ich freue mich - bis bald Eure . AndreaRosa Rittnauer ​

  • Kräuterspaziergang | sgsundeeck

    Frühlingskräuter - Kräuterlein Workshop's im Frühling: Die „Wilden“ vor unserer Haustüre! Es ist wieder soweit – Frühling – endlich geht’s raus in’s Grüne! Ihr/Sie erfahren bei einem kleinen Streifzug durch unsere herrliche Natur, welche Schätze hier entlang unserem Weg wachsen und auf uns warten. Wir werden diverse „Wilde“ kennenlernen, sehen, fühlen, riechen, kosten und sammeln. Am Ende unseres Spazierganges kennt/en Ihr/Sie einige der „Wilden“, deren Merkmale, die Heilwirkungen und diverse Verwendungsmöglichkeiten im täglichen Leben, in der Küche und im Bad. Was erwartet Sie/Euch: Eindeutige Erkennungsmerkmale der Kräuter, wo, wann und wie sammle ich, wofür und was mache ich daraus, Hintergrund Infos zu den einzelnen Frühlingskräutern. Dass wir munter, frisch und strahlend im Frühling starten, dafür können und wollen uns Kräuter wunderbar unterstützen. Wildkräuter auf der Wiese entdecken und genießen! Gemeinsam wollen wir die vitaminreichen Schätze der Wiese entdecken und unseren Vitaminbedarf nach dem Winter wieder auffüllen. Wir tauchen ein in die Natur, bestimmen unsere Kräuter, ernten sie und verarbeiten sie anschließend vor Ort! ​ An diesen Vormittagen werden wir uns typische Frühlingskräuter für Kulinarisches, für die Schönheit und die Vitalität ansehen, riechen, fühlen, kosten und verarbeiten. Auf der Frühlingswiese: - lernen wir einige Wildkräuter kennen und probieren diese - bekommen Info's über ihre Wirkungsbereiche - sammeln Kräuter für einen delikaten Kräuteraufstrich, eine köstliche Kräuterbutter und für einen Wiesentrunk - was wir alles gemeinsam im zubereiten und verkosten. ​ Termine: 29.05.2021 Beginn jeweils: 10:00 Uhr Treffpunkt Parkplatz Domaine Pöttelsdorf. ​ Dauer: ca. 4 Stunden, bitte an gutes Schuhwerk denken! :-) Mitzubringen: Trinkflasche, Notizblock, ev. Lupe, Kamera, festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung, Sammelkorb, der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt, außer bei starkem Regen. ​ Kosten: 20,00 Euro (inkl. Skriptum mit vielen Rezepten, Lebensmittel, Material, Kostproben für zu Hause) Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich unter 0664/2411075! Sommer voller Kräuter - Kräutersommer Welche vitaminreiche Wildkräuter finden wir auf praktisch jeder Wiese, sie werden kaum beachtet? Viele Kräuter kann man sowohl kulinarisch, als auch in der Hausapotheke und in der Grünen Kosmetik einsetzen. Wirklich wahre Schätze wachsen vor jedermanns Haustüre und an diesem Vormittag werden wir ihnen begegnen. Der Sommer ist die Hochsaison vieler Kräuter, die reich an ätherischen Ölen und Wirkstoffen sind. Mit dem Johannistag am 24. Juni startet die Kräutererntezeit so richtig. Wir machen uns auf - auf eine Entdeckungsreise in die Kräuterwelt! Heute sammeln wir feine Wild- und Küchenkräuter und verarbeiten diese anschließend zu einem Kräuter-Aufstrich, den wir als Jause mit einem Kräuter-Brot und einem Kräuter-Saft genießen. Natürlich gibt es ein Skriptum über die kennengelernten Kräuter, mit ausführlicher Beschreibung und auch vielen Rezepten. Kräuter-Termine: 12.06., 27.06. und 14.08 , Beginn immer um 10:00 Uhr. Ort: Bezirk Mattersburg Koglberg - Treffpunkt Parkplatz Domaine Pöttelsdorf. Kosten: 20,00 Euro (inkl. Verkostung, umfangreichem Skriptum und hergestellte Produkte) Anmeldung bitte an: AndreaRosa Rittnauer, 0664/2411075 oder office@sgsundeeck.at ​

  • Home | sgsundeeck

    AndreaRosa's Genussladen - s'gsunde Eck: ​ ​ Hofladen, Bioladen, Dorfladen, Genussladen saisonal – regional – nachhaltig - traditionell ​ 7210 Mattersburg, Michael Koch Straße 14 ​ Öffnungszeiten: ​Mittwoch 15 - 18 Uhr Donnerstag 15 - 18 Uhr Freitag 15 - 18 Uhr ​ ​ Montag ist Bestelltag! schreibe mir Ich möchte Sie/Euch an meinen erinnern, nach wie vor liefere ich gerne Ihre/Eure Bestellung nach Hause. Einfach per Mail oder WhatsApp bestellen. Lieferserivce Donnerstag ist Liefertag! Münz oder Kartenzahlung möglich. Lebensmittel holen, NEU - BIO-GENUSS-MAT, 0-24 Uhr Milch, Butter, Joghurt, FruFru, Schafjoghurt, Schafbutter, Käse, Luftgetrocknetes, Teuferl, Würstel zum Kochen, Koteletts zum Grillen, Fleischschmalz, Leberpastete, diverse Säfte, Krautsalat, Schokolade, Honig. 14.5.2021 - Jungpflanzen von Veronika im Hinterhof14 Peter's Biohof auf Besuch im s'gsunde Eck mit Schafköstlichkeiten Nächster Strudeltag , Bestellungen bitte bis 16.05.2021, es gibt Freitag 21.05.2021 Nuß- oder Mohnstrudel und Topfengolatschen! ​Nächster am Bestellungen sobald wie möglich, jedoch bitte bis spätestens 26.05.2021. FrischFischFreitag 28.5.2021 ​ BIOINNOVATIONSPREIS Ich habe mit meinem Bio-Projekt den BioInnovationspreis für erhalten. Frau LandeshauptmannStellvertreterin Astrid Eisenkopf hat mir am 20.01.2021 den Preis und die Trophäe überreicht. Bestätigung erhalte ich jeden Tag von meinen Kunden, diese Auszeichnung macht mich aber auch sehr stolz! "Gelungene BioArbeit" Danke! Ich biete ausschliesslich saisonale und regionale Bio/bzw. Umstellungs-Lebensmittel an. , dass regionale Produkte mit nachvollziehbaren Produzenten und kurze Transportwegen auf dem Gabentisch liegen. Bei mir stehen rund 300 Produkte aus dem Burgenland von gut 40 Lieferanten vom Norden bis in den Landessüden zur Auswahl - z.B. Pestos, Chutneys, Honig, Honigprodukte, Essig & Öle, Wurst- & Fleischwaren, Teigwaren, Gewürze & Gewürzsalze, Frizzante, Uhudlerprodukte, Weine, Edelbrände, Liköre, Biere, Mehle und Saaten, Sauergemüse, diverse Obstsäfte, Fruchtnektare, Sirupe, Marmeladen, Schokolade, geräucherte Fische, saisonales Gemüse, Äpfel u.v.m. Sinnvoll schenken bedeutet gibt es frische Milch, Naturjoghurt, FruFru, Bergkäse 15 Monate gereift, Bockshornkleekäse oder Urfleskäse, Schafkäse oder Ziegenkäse hart und BioButter zum runterschneiden. ​Am Mittwoch Es gibt immer saisonales Obst und Gemüse. Milch, Fruchtjoghurt, FruFru, Naturjoghurt, Butter, Käse, ab Donnerstag: Naturjoghurt, Fruchtjoghurt, Schafgupferl, Schaftopfen, past. Schafmilch, Schaffrufru. vom Schaf: Ziegenjoghurt natur, Ziegenkäserolle, Ziegenmilch auf Bestellung, Ziegentopfenaufstriche (Sultans Traum, Kräuter, Knoblauch), Gselchtes, Schweinsbraten, Haderswörther, Käswurst, Florentina, Luftgetrocknetes; zum gleich essen Teuferl, Hauswürste mit und ohne Knoblauch, Gewürzspeck, BioHühnersuppe im Glas, Leberstreichwurst, Verhackerts, Fleischschmalz, Grammelschmalz,Würstel zum Kochen und Grillen. von der Ziege: aufgeschnitten: FrischFleisch, sowie Grillfleisch, Spieße, Ripperl auf Bestellung immer bis Montag 10 Uhr bitte! Obstsäfte, Pestos, Chutneys, Marmeladen, Essig und Öle, Dinkelreis, Appletinies, Wiener Würze, Tomatensaucen, Kaffee, Kakao, Roggen und Dinkel im Ganzen, verschiedene Mehle und diverse Gewürze gibt es natürlich auch. Das war es soweit von mir, solltet ihr noch etwas wissen wollen, bitte einfach melden - alles Gute und xund bleiben! Im kleinen, aber feinen Genuss/Hof/Dorfladen , den AndreaRosa Rittnauer i s'gsunde Eck n Mattersburg betreibt, werden ganz ausgezeichnete Produkte angeboten. Für Insider war das Bauernbrot schon immer ein Begriff. Bei der in Leibnitz gab es nun auch eine Auszeichnung: Brotprämierung im August 2018 für's Bauernbrot Silber! ​ Auszeichnung 2019: Bronze für den RoggenBauernlaib Bronze für BlaufränkerNußbrot ​

Alles ansehen